Skip to:

Kronenschnitt

In der Altersphase hat der Baum seine endgültige Höhe erreicht und bildet nur noch Kurztriebe. Ist der Baum stabil, können abgestorbene oder geschädigte Äste durch eine fachgerechte Kronenpflege beseitigt werden. Unerwünschte Entwicklungen in der Baumkrone (tote -, kranke -, absterbende - oder reibende Äste) werden im Fein- und Schwachastbereich eingekürzt.

 

  • Todholzentfernung (kranke, tote, gebrochene Äste)
  • kreuzende und reibende Äste entfernen
  • Vorbeugung von Fehlentwicklungen
Impressum